Adventgemeinde Lahr

Vorträge auf der Landesgartenschau 2018

Die Adventgemeinde Lahr veranstaltet in den folgenden Monaten vier Vorträge auf der Landesgartenschau 2018 in Lahr. Sie sind herzlich zu den Vorträgen eingeladen. 

 

Datum;
Do. 17.05   -   Emotionale Intelligenz 
Do. 14.06   -   Gesundheit in Theorie und Praxis 
Do. 12.07   -   Vergebung
Do. 16.08   -   Glücklich sein
Uhrzeit: 
Jeweils 12.00 - 13.00 Uhr

 

Thema:Die vergessene Kunst des Denkens“ –
Wie wir unsere emotionale Intelligenz und unsere mentale Leistungsfähigkeit steigern können.

 

-Was verstehen wir unter Emotionaler Intelligenz -Wie unser Denken die Biochemie unseres Gehirns verändert -Wie unsere Lebensgewohnheiten die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns beeinflusst Auf Basis aktueller wissenschaftlicher Forschungsergebnisse werden wesentliche mentale und biochemische Einflussfaktoren vorgestellt, die unsere emotionale Intelligenz steigern und uns zu höherer Lebensqualität verhelfen.

 

Referent: Markus Witte, MSc, MA, Unternehmensberater und zertifizierter NHS-Trainer 
Donnerstag, 17. Mai

Thema: Nur ein Mythos - oder fördert es deine Gesundheit tatsächlich? Gesundes und praxisorientiertes Wissen für deine Ernährung.

 

"Milch sei lebensnotwendig für den menschlichen Körper“ und die Aussage: „Die Kuh ist lila und schmeckt nach Schokolade“ haben in Ihrem Wahrheitsgehalt einige Ähnlichkeiten. Diese und ähnliche Thesen wurden uns unter dem Deckmantel der Wissenschaft jahrzehntelang beigebracht. Doch seit 20 Jahren ist ein kaum zu glaubender Paradigmenwechsel in Gange. Unser Gesundheitsstatus verrät allzu oft, dass nicht immer alles für den menschlichen Körper designed wurde, was gut schmeckt. Neuste wissenschaftliche Einblicke aus der Ernährungswelt, gemischt mit tollen praktischen Tipps, wie ein gesunder Ernährungsstil in unserem Alltag umzusetzen ist, und was man beachten sollte, soll Schwerpunkt dieses Vortrages sein.

 

Referent: Esther Bieling (Diätassistentin, Mehrfache Kochbuchautorin) & Daniel Bieling
Donnerstag, 14. Juni

 

Thema: "Vergeben lernen"

 

Fällt es dir schwer, Menschen zu vergeben, die dir Leid zugefügt haben? Jeder Mensch erfährt im Laufe seines Lebens gewollte oder ungewollte Verletzungen. Die meisten Menschen spüren, wie diese ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. Negative Emotionen wie Ärger, Groll oder Hass wirken sich nicht nur auf unsere seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen etc. verursachen. Wer alte Verletzungen loslässt und den Prozess des Vergebens erlernt, kann seelische und körperliche Heilung erfahren. „Vergeben lernen“ gibt wertvolle Unterstützung, den Prozess des Vergebens zu verstehen und für die eigene Situation anzuwenden.

 

Referent: Olaf Schröer (Pastor und Seelsorger)
Donnerstag, 12. Juli

Thema: „Das Geheimnis des Glücks. Erfolg, Geld, Liebe oder Gott?“

 

Eines ist sicher: Wir möchten alle glücklich sein. Aber glücklich zu werden ist gar nicht so einfach. Was stillt wirklich unsere Bedürfnisse? Wie finden wir inneren Frieden? Und was hat Gottes ewiger Plan damit zu tun? Anschaulich und lebensnah werden wir diese existenziellen Fragen aus biblischer-christlicher Perspektive nachgehen.

 

Referent: Daniel Heibutzki (Pastor der Adventgemeinden im Ortenaukreis)
Donnerstag, 16. August

 

 

 

Kleingartenpark-Bühne
Landesgartenschaugelände Lahr
N 48°20'4 E 7°50'6
Maps

Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter:
Telefon: 07821 24751
Email: info @ adventgemeinde-lahr.de

Download: Flyer