Adventgemeinde Lahr

Erhard Müller

Erhard Müller

Role: Prediger
Letzte Predigt von
Sa, Apr 25, 2015
Hits: 321
42 mins
Sind wir bereit für Jesu Wiederkunft? Wie werden wir es? Jesus sagt uns beides in seiner Botschaft an Laodizea: durch echten Glauben, die Gerechtigkeit Christi und den Heiligen Geist. Das Volk, das für seine Ankunft bereit ist, hat noch einige zusätzliche Eigenschaften wie Standhaftigkeit, Liebe zur Wahrheit , Fasten und Beten und es ist ein Volk des Wortes.
Sa, Mär 07, 2015
Hits: 368
38 mins
Beim Tanz ums goldene Kalb am Sinai rief Moses im Namen Gottes die, „die dem Herrn angehören“, zu sich. Während sie im Warten müde geworden waren, hatten sie sich ihren Gottesdienst selbst gewählt, waren ins Heidentum zurückgefallen. Der Ruf Gottes führte Israel zur Entscheidung und zur Buße, zur Rettung. Gott ruft auch heute sein Volk…
Sa, Okt 25, 2014
Hits: 463
40 mins
Die 2 ersten Brüder auf dieser Welt: gleich erzogen, gleiches Wissen - und doch gegensätzlich. Am Opfer wurde ihre Entscheidung deutlich. Die ganze Menschheit ist Kain und Abel, 2 Gruppen: Sünder sind sie alle - aber am Opfer Christi entscheidet jeder, wohin er gehört. Die einen vertrauen auf sich selbst, ihre Taten nach eigenem Gutdünken, die anderen auf Christus und leben ihm.
Sa, Mär 22, 2014
Hits: 556
5 mins
Jesus kündigt in Matth.16 zum ersten Mal den Jüngern sein Leiden und Sterben an. Sie wehren sich gegen diesen in ihren Augen höchsten Verlust. Aber in Wirklichkeit war es der größte Gewinn für sie und für uns. In ähnlicher Weise sagte Jesus in Vers 24-27 seinen Nachfolgern, welche Werte zu welchem Preis erhältlich sind - aber auch welches "Lohn" oder Folgen davon sein werden. Denn "Gewinn" und "Verlust" sind nicht sofort sichtbar, sondern erst bei Jesu Wiederkunft. Kein Gewinn ist ohne Preis zu haben! Lassen wir uns nicht täuschen! Kompromisse lohnen sich nicht.
Sa, Aug 17, 2013
Hits: 819
14 mins
Ein Leprakranker wagte es, zu Jesus zu kommen und bat ihn, ihn zu reinigen. Jesus berührte ihn und heilte ihn. Aber Jesus befreit auch heute jeden, der im Glauben zu ihm kommt, von Sünde und Abhängigkeiten. Niemand ist so verdorben, dass Jesus ihn nicht heilen könnte - und niemand so gut, dass er keine Heilung bräuchte! Komm zu Jesus wie du bist - er vergibt dir und ändert dich.