Adventgemeinde Lahr

Filter media by:
Predigten 2013
Sa, Jul 13, 2013
Hits: 957
24 mins
Samuel stellt einen Stein auf zwischen Mizpa und Schen. Wieso macht er das? Haben wir vielleicht auch die Pflicht oder das Recht, einen Stein aufzustellen zwischen Vergangenheit und Zukunft?
Predigten 2013
Sa, Jul 06, 2013
Hits: 879
37 mins
Sind wir echt? Oder gebenwir vor etwas zu sein, als wir tatsächlich sind? Und woran können wir dies feststellen
Predigten 2013
Sa, Jun 01, 2013
Hits: 2982
40 mins
Es geht um die Zusammenarbeit zwischen Gott und uns. Ich kann ohne ihn niemals siegen. Doch was muss ich tun, wenn ich gerettet werden moechte, im "kleinen" und im "Grossen Kampf"?
Predigten 2013
Sa, Mai 25, 2013
Hits: 2119
37 mins
Miller, sein Leben, seine Verkündigung: 'Jesus kommt am 22.10. 1844' als Vorläufer. Die große Enttäuschung, die Aufspaltung in 3 Gruppen. Die Entwicklung der kleinsten Gruppe bis zur offiziellen Gründung am 21.5.1863 Zur Typologie: Miller hat von 1834 bis 1844 zehn Jahre öffentlich und ausschließlich verkündigt. Dabei unwissentlich, aber in Wahrheit auf den großen Versöhnungstag hingewiesen, der im Himmel stattgefunden hat: Jesus der Hohepriester ist ins Allerheiligtste übergetreten.
Predigten 2013
Sa, Mai 11, 2013
Hits: 2116
55 mins
Vor dem Sündenfall hatte der Mensch Zugang zum Baum des Lebens, nach der Auslöschung der Sünde haben die Erlößten Menschen auf der neuen Erde wieder Zugang zum Baum des Lebens. Heute in der Gegenwart ist Christus unser Baum des Lebens und im Glauben an Ihn haben wir bereits ewiges Leben. Deshalb ist es für den Gläubigen lebenswichtig sich Zeit für Gebet und Bibelstudium zu nehmen, denn "der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort das durch den Mund Gottes geht".
Predigten 2013
Sa, Mai 04, 2013
Hits: 1478
58 mins
Gottes Wege können viel weitsichtiger sein, wie wir es sehen können. Selbst wenn wir einen scheinbaren momentanen Nachteil haben, kann sich der Nachteil doch in ein Vorteil umwandeln.