Adventgemeinde Lahr

Invalid or Broken rss link.

News der Freikirche

Adventgemeinde Reigoldswil und Bezirk Basel mit neuem Pastor

Adventgemeinde Reigoldswil und Bezirk Basel mit neuem Pastor

Zürich/Schweiz, 13.12.2017 / APD

Manuel Soutullo Campuzano (38) hat während vier Jahren als Pastoralassistent die vier Kirchgemeinden der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im Kanton Aargau begleitet. Ab dem 1. Januar 2018 übernimmt er als Pastor die Verantwortung für die Adventgemeinde Reigoldswil/BL und arbeitet im Bezirk Basel mit.

image

© Foto: Privat

Manuel Soutullo Campuzano wird im Kanton Basel-Landschaft und Basel-Stadt mit dem Bezirkspastor Wolfgang Lepke zusammenarbeiten. Gemeinsam betreuen sie die Adventgemeinde Basel, die Gruppe der Latinos sowie die Gruppe Le Qlt mit total 264 Mitgliedern. Der Aufgabenschwerpunkte für Manuel Soutullo sind die Adventgemeinde Reigoldswil, mit 76 Mitgliedern, sowie die Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk. Sein Vorgänger im Bezirk, Pastor Tim Selinger, hat per 1. Dezember die Bezirksleitung für die Adventgemeinden in der Innerschweiz übernommen: Baar, Brunnen und Luzern.

„Mein besonderes Anliegen besteht darin, den Menschen eine praktische Religion zu vermitteln und dass alle zu einem lebenswerten Leben finden können“, sagte Soutullo Campuzano gegenüber APD.

WerdegangDer Spanier absolvierte ab 2001 ein vierjähriges Kunststudium an der Facultad de Bellas Artes, Universidad Politécnica Valencia, Spanien und arbeitete anschliessend als Illustrator und Grafiker. Von 2006 bis 2011 durchlief er den Diplomstudiengang Theologie an der Universidad Adventista del Plata, Argentinien. Ab 2011 arbeitete er in Zürich für zwei Jahre in der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten als HisHands-Freiwilliger für die Latino-Gemeinde (Zürich III), in Oerlikon sowie für die angolanische Gruppe (Zürich IV). Von 2013 bis 2017 betreute er als Pastoralassistent während vier Jahren die Adventgemeinden im Kanton Aargau, zuerst in Aarau, Mellingen und Reinach, danach in Hunzenschwil.

Manuel Soutullo Campuzano liebt die Kunst und das Zeichnen. Das Ehepaar erwartet im Januar das zweite Kind.

Adventgemeinde ReigoldswilDie adventistische Kirchgemeinde Reigoldswil hat 76 Mitglieder. Er werde nebst den üblichen pastoralen Tätigkeiten in der Seelsorge und beim Predigen, auch individuellen Religions- oder Bibelunterricht erteilen, sagte Manuel Soutullo Campuzano. Im Weiteren werde er sich auch in der Bezirksjugendarbeit sowie in jener der Deutschschweiz, bei Lagern und Events, engagieren. Webseiten:Adventgemeinde Basel: basel.adventgemeinde.ch[1]Gruppe Le Qlt: leqlt.adventgemeinde.ch/[2] Adventgemeinde Reigoldswil: reigoldswil.adventgemeinde.ch/[3]

Ökumenische KontakteDie Adventisten sind Mitglied der Schweizerischen Bibelgesellschaft (SB) und haben den Gaststatus in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK-CH). In sechs kantonalen Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen (BL/BS, GE, SH, TI, VD, ZH) sind sie Mitglieder oder haben den Gaststatus.

Adventisten in der SchweizEine Vorläufergemeinde der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten entsteht 1867 in Tramelan/Jura. 1883 wurden in Basel und Tramelan die ersten Gemeinden gegründet. Im Jahre 1901 wurden die Kirchengemeinden in der Schweiz entsprechend der Sprachzugehörigkeit in zwei „Vereinigungen" aufgeteilt: in die "Deutschschweizerische Vereinigung" mit Sitz in Zürich und in die „Fédération de la Suisse Romande et du Tessin" mit Sitz in Renens/VD. Beide Verwaltungsregionen bilden gemeinsam die nationale Kirchenleitung „Schweizer Union“.

Ende Dezember 2016 lebten 4.652 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz. Einige Hundert Kinder und Jugendliche sind in der Mitgliederzahl nicht enthalten, da die protestantische Freikirche keine Kinder tauft, sondern ihnen den Entscheid zum Kirchenbeitritt in einem Alter überlässt, wenn sie sich selbst entscheiden können. Die Adventisten feiern den Gottesdienst am biblischen Ruhetag, dem Samstag (Sabbat), in 54 Kirchgemeinden und fünf Gruppen. Weltweit sind mehr als 20 Millionen Personen durch die Glaubenstaufe Mitglieder der Kirche geworden.

Mehr Informationen über die Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz:www.adventisten.ch/adventisten/ [4]

(3'852 Zeichen)

Hinweise

APD-Meldungen als PDF zum Herunterladen auf Dropbox:https://www.dropbox.com/sh/m9tu5b6f767kgch/AABMOCZxMpGsSn8bHR_VqNbma?dl=0[5]

APD auf Facebookhttps://www.facebook.com/APDSchweiz/?fref=ts[6]

APD auf Twitterhttps://twitter.com/apd_ch[7]

Impressum

Nachrichtenagentur APD(Adventistischer Pressedienst)Postfach CH-4020 BaselE-Mail: APD-CH(at)apd.info[8]Web: https://www.apd.media/[9]

Herbert Bodenmann (verantwortlich), Journalist SFJTel: +41 79 225 95 11Christian B. Schäffler, Journalist SFJ

© Nachrichtenagentur APD Basel (Schweiz) und Ostfildern (Deutschland). Kostenlose Textnutzung nur unter der Bedingung der eindeutigen Quellenangabe "APD". Das © Copyright an den Agenturtexten verbleibt auch nach ihrer Veröffentlichung bei der Nachrichtenagentur APD.

APD ® ist die rechtlich geschützte Abkürzung des Adventistischen Pressedienstes.

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ging aus der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts hervor. Gegenwärtig (6/2017) zählt sie über 20 Millionen erwachsene Mitglieder in 215 Staaten und Territorien der Erde. In der Schweiz sind 4.652 Mitglieder in 54 Gemeinden und drei Gruppen organisiert. Die einzige Glaubensgrundlage der Adventisten ist die Bibel.

References

  1. ^ basel.adventgemeinde.ch (basel.adventgemeinde.ch)
  2. ^ leqlt.adventgemeinde.ch/ (leqlt.adventgemeinde.ch)
  3. ^ reigoldswil.adventgemeinde.ch/ (reigoldswil.adventgemeinde.ch)
  4. ^ www.adventisten.ch/adventisten/ (www.adventisten.ch)
  5. ^ https://www.dropbox.com/sh/m9tu5b6f767kgch/AABMOCZxMpGsSn8bHR_VqNbma?dl=0 (www.dropbox.com)
  6. ^ https://www.facebook.com/APDSchweiz/?fref=ts (www.facebook.com)
  7. ^ https://twitter.com/apd_ch (twitter.com)
  8. ^ APD-CH(at)apd.info (www.apd.media)
  9. ^ https://www.apd.media/ (www.apd.media)

Read more at APD© https://www.apd.media/news/5396.html