Adventgemeinde Lahr

Invalid or Broken rss link.

News der Freikirche

USA: Adventistisches Filmfestival für christliche Filmemacher

USA: Adventistisches Filmfestival für christliche Filmemacher

Columbia, Maryland/USA, 26.04.2018 / APD

image

© Foto: Pieter Damsteegt/NAD

Die teilkontinentale Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nordamerika (North American Division, NAD) konnte Anfang April 225 studentische und professionelle Filmemacher und Gäste zum „Sonscreen Film Festival“ 2018 begrüssen. Das mehrtägige Filmfestival, das von der NAD veranstaltet wurde, zeigte eine Auswahl von 47 Werken studentischer Filmemacher. Die Veranstaltung gipfelte in einer Preisverleihung und einem Abschlussempfang, bei dem 11 Studentenfilme ausgezeichnet wurden, berichtete die Kommunikationsabteilung der NAD.

Sonscreen Film FestivalDas „Sonscreen Film Festival“ ist ein jährliches Treffen für christliche Filmemacher und Künstler mit dem Ziel, zeitgemässe und relevante Produktionen zu schaffen. Nach Angaben der Veranstalter ist das Festival seit seinem Debüt im Jahr 2002 zum Ziel für aufstrebende christliche Filmemacher geworden, um ihre kreative Arbeit zu zeigen, Kontakte mit Medien- und Filmstudenten zu knüpfen und sich von Filmprofis unterstützen zu lassen.

PreisverleihungDieses Jahr endete das Festival mit der Verleihung von 11 „Sonny Awards“ in den folgenden Kategorien: Bester animierter Kurzfilm, bester Dokumentarfilm, bester High School-Kurzfilm, bester Comedy-Kurzfilm, bester dramatischer Kurzfilm, bestes Originaldrehbuch, Jury-Auswahl, Publikumswahl und „Best in Festival“.

Diskussion über soziale FragenVier professionelle Filme wurden ebenfalls auf dem diesjährigen Festival gezeigt, wobei es danach Gelegenheit zu Fragen und Antworten gab. Zusätzlich dazu gaben zwei Podiumsdiskussionen Filmemachern, Professoren und Kirchenleitern die Gelegenheit, sich über das Leben nach dem Film auszutauschen und über die Rolle des Films in Bezug auf einige der sozialen Fragen, welche Gesellschaft und Kirche betreffen, zu sprechen.

Weitere Informationen: www.sonscreen.com[1]

(1'320 Zeichen)

Hinweise

APD-Meldungen als PDF zum Herunterladen auf Dropbox:https://www.dropbox.com/sh/m9tu5b6f767kgch/AABMOCZxMpGsSn8bHR_VqNbma?dl=0[2]

APD auf Facebookhttps://www.facebook.com/APDSchweiz/?fref=ts[3]

APD auf Twitterhttps://twitter.com/apd_ch[4]

Impressum

Nachrichtenagentur APD(Adventistischer Pressedienst)Postfach CH-4020 BaselE-Mail: APD-CH(at)apd.info[5]Web: https://www.apd.media/[6]

Herbert Bodenmann (verantwortlich), Journalist SFJTel: +41 79 225 95 11Christian B. Schäffler, Journalist SFJ

© Nachrichtenagentur APD Basel (Schweiz) und Ostfildern (Deutschland). Kostenlose Textnutzung nur unter der Bedingung der eindeutigen Quellenangabe "APD". Das © Copyright an den Agenturtexten verbleibt auch nach ihrer Veröffentlichung bei der Nachrichtenagentur APD.

APD ® ist die rechtlich geschützte Abkürzung des Adventistischen Pressedienstes.

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ging aus der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts hervor. Gegenwärtig (6/2017) zählt sie über 20 Millionen erwachsene Mitglieder in 215 Staaten und Territorien der Erde. In der Schweiz sind 4.652 Mitglieder in 54 Gemeinden und drei Gruppen organisiert. Die einzige Glaubensgrundlage der Adventisten ist die Bibel.

Read more at APD© https://www.apd.media/news/5534.html