Adventgemeinde Lahr

Invalid or Broken rss link.

News der Freikirche

Neue Verantwortliche für Kommunikation und Spenderbetreuung bei ADRA Schweiz

image image

Der Vorstand der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz hat eine Reorganisation beschlossen und die Bereiche Kommunikation und Spenderbetreuung per 1. Juli zusammengelegt. Neu werden diese Bereiche in einem Teilzeitpensum von Nathalie Beck als freie Mitarbeiterin übernommen.

Nathalie Beck wird per 1. August 2018 die beiden Bereiche übernehmen, nachdem sie seit dem 1. Juli von den bisherigen Verantwortlichen eingeführt worden ist. Beide werden das Hilfswerk per 31. Juli verlassen. Sibylle Schuppli hat die Kommunikationsabteilung seit 2013 betreut, Gabriel Maurer den Bereich Fundraising seit 2016. «Wir danken den beiden Mitarbeitenden für ihr grosses Engagement und ihren Einsatz», schreibt ADRA Schweiz in einer Mitteilung.

WerdegangNathalie Beck verfügt als PR-Managerin über langjährige Erfahrung in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Medienarbeit. Sie ist in Olten aufgewachsen und absolvierte nach der Matura in Deutschland eine Ausbildung zur Fremdsprachen-Assistentin. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit in der Schweiz studierte sie Public Relations an einem Institut der Universität Münster, Deutschland. Sie arbeitete während 25 Jahren als Kommunikationsverantwortliche, Pressesprecherin, Leiterin Marketing und PR in den Bereichen Luftfahrt, Industrie und im Gesundheitswesen und absolvierte Weiterbildungen in den Bereichen Webdesign, digitales Marketing und Journalismus.

ADRA SchweizADRA Schweiz wurde 1987 als Hilfswerk der protestantischen Freikirche der Siebtenten-Tags-Adventisten in der Schweiz gegründet. Es ist ein im Handelsregister eingetragener Verein, mit Sitz in Zürich. Das Hilfswerk geniesst Steuerfreiheit und wurde 2013 von der schweizerischen Fachstelle für Spenden sammelnde, gemeinnützige Institutionen (ZEWO) für weitere fünf Jahre rezertifiziert. ADRA Schweiz zählt zu den Partner-Hilfswerken der Schweizer Glückskette: www.glueckskette.ch[1].

Das ADRA Netzwerk besteht weltweit aus rund 130 regionalen und nationalen Landesbüros. ADRA gewährt Hilfe unabhängig von ethnischer Herkunft, des Geschlechtes, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität. Mehr zum Hilfswerk: www.adra.ch[2]

(1920 Zeichen)

© Nachrichtenagentur APD Basel (Schweiz) und Ostfildern (Deutschland). Kostenlose Textnutzung nur unter der Bedingung der eindeutigen Quellenangabe "APD". Das © Copyright an den Agenturtexten verbleibt auch nach ihrer Veröffentlichung bei der Nachrichtenagentur APD. APD® ist die rechtlich geschützte Abkürzung des Adventistischen Pressedienstes.

References

  1. ^ www.glueckskette.ch (www.glueckskette.ch)
  2. ^ www.adra.ch (www.adra.ch)

Read more at APD© https://www.apd.media/news/archiv/12601.html