Adventgemeinde Lahr

Invalid or Broken rss link.
Plakat des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentags Zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag haben sich mehr als 100.000 Dauerteilnehmer angemeldet. Das Grossereignis findet vom 1. bis 5. Mai in Hamburg statt und wird rund 2.500 Einzelveranstaltungen umfassen. Mit dem Kirchentagsmotto "Soviel du brauchst" (2. Mose 16,18) ......

Pastor Ted Wilson, Weltkirchenleiter der Adventisten Am 4. Mai treffen sich die adventistischen Christen der Schweiz unter dem Motto "Hoffnung vereint" – ("L‘espérance unit"; "La speranza unisce") - zum Jahreskongress im Eisstadion in Biel. Der gemeinsame Gottesdienst am Samstagvormittag und die Ordinationsfeier von drei ......

Pastor Ted Wilson, Weltkirchenleiter der Adventisten Vom 9. bis 12. Mai treffen sich die Abgeordneten der 50 adventistischen Ortskirchen in Österreich zur alle fünf Jahre stattfindenden Delegiertenversammlung der protestantischen Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Die Geschäftsversammlung werde am Freitagabend durch eine ......

back Als "ein halbes Jahrhundert erfolgreiches Projekt der Ökumene" würdigte die Präsidentin des Evangelischen Bundes, Gury Schneider-Ludorff (Neuendettelsau), den Evangelischen Arbeitskreis für Konfessionskunde in Europa (EAKE), dessen 50. Jahrestagung in Bensheim stattfand. Der Arbeitskreis, so die ......

uparrow Inhalt: Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen tritt Sonntagsallianz bei; Rassismus: Stopp der Suche nach Sündenböcken; Sonntagsallianz: Kein grossflächiger, Schweiz weiter Sonntagsverkauf; Adventistischer Weltkirchenleiter auf Pastoralbesuch in Europa; Volkszählung in Ungarn: Grosse Kirchen schrumpfen, kleine wachsen; Prinzipielle Grenzen...

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz: Am 15. April 2013 hat die Plenarversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz AGCK mit grossen Mehr beschlossen, der "Allianz freier Sonntag Schweiz" (Sonntagsallianz) beizutreten. Der Ausschuss der Sonntagsallianz habe die Arbeitsgemeinschaft am ......

back Augsburg sei im 16. Jahrhundert eine der Hauptstädte der Täuferbewegung gewesen. "Das wird jedoch heute kaum öffentlich wahrgenommen", bedauerte Wolfgang Krauss von der Augsburger Mennonitengemeinde. Mit der Enthüllung einer Gedenktafel für die aus Augsburg vertriebene Täuferin Susanna Daucher ......

Freiwillige von ADRA Argentinien beim Verladen der Hilfsgüter Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Argentinien koordiniere ihre Hilfsmassnahmen vor Ort mit dem Innenministerium und dem Ministerium für Soziale Entwicklung der Provinz Buenos Aires, um den Opfern der Jahrhundert-Überschwemmung zu helfen. La Plata, ......

Opfer des Taifuns „Bopha“ erhalten Grundnahrungsmittel Das Nothilfeprojekt für die Opfer des Taifuns "Bopha" der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz, Partnerhilfswerk der Glückskette, sei mittlerweile auf den Philippinen abgeschlossen worden. Über 3000 Familien hätten Unterstützung erhalten, teilte ......

back Die staatliche Überprüfung von Nichtregierungsorganisationen (NGO) in Russland sei inzwischen auch auf religiöse Organisationen ausgedehnt worden, berichtete William Yoder (Moskau), Medienreferent der "Russischen Evangelische Allianz" (REA). Laut dem sogenannten "Agentengesetz" müssen sich alle ......

back Die Zahl der Ungarn, die sich einer Religion zugehörig fühlten, gehe zurück, meldete Kathpress. Das gehe aus den Ergebnissen der Volkszählung von 2011 hervor, die vor kurzem veröffentlicht worden seien. 73 Prozent der Antwortenden hätten sich demnach zu einer Kirche, kirchlichen Gemeinschaft oder ......

back "glauben • hoffen • singen" lautet der Titel des neuen Liederbuches für den Gottesdienst der Siebenten-Tags-Adventisten in der Bundesrepublik und der deutschsprachigen Schweiz, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Wie der Sekretär (Geschäftsführer) des Norddeutschen Verbandes der Freikirche und ......

. Die Fotoaustauschplattform "churchphoto.de" des Medienzentrums "Stimme der Hoffnung" der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt ist wieder online. Sie war im vergangenen Jahr Opfer eines Hackerangriffs geworden und sofort nach ......

Emilio Castro † (1927-2013) Der evangelisch-methodistische Pfarrer, Befreiungstheologe und frühere Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Emilio Castro, ist am 6. April in Montevideo (Uruguay) verstorben. Castro amtierte von 1985 bis 1992 als Generalsekretär des in Genf ansässigen ......

Cover der Bibelstudienheftes 2/2013 der Adventisten Dreizehn Wochen lang, von April bis Juni, studieren die Siebenten-Tags-Adventisten weltweit die biblischen Schriften der "Kleinen Propheten" während des ersten Teils ihrer Gottesdienste. "Kleine Propheten" werden die zwölf Bücher der Propheten Hosea bis Maleachi am Ende des ......

. Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn) hat erneut den ökumenischen Predigtpreis ausgelobt. Bis zum 15. Juli 2013 können Predigten von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Kirchen, Freikirchen und Landeskirchlichen Gemeinschaften ......

. Im Jahr 2010 wurden rund 27.000 Personen wegen einer Alkoholabhängigkeit (15.000), einer Alkoholvergiftung (8.000) oder beidem (4.000) in einem Schweizer Spital behandelt, teilte Sucht Schweiz mit. Die Stiftung hat im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit alle ......

Mangelernährtes Kind im Waisenheim von Sariwon/Nordkorea Der UN-Menschenrechtsrat hat eine Untersuchungskommission zu Nordkorea eingerichtet, so Human Rights Watch. Die Kommission werde Verbrechen gegen die Menschlichkeit und andere schwere Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea untersuchen und Empfehlungen aussprechen, wie die ......

[26.03.2013] Adventistischer Weltkirchenleiter auf Pastoralbesuch in Europa Pastor Ted N. C. Wilson, Präsident der Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) der Siebenten-Tags-Adventisten, besuchte laut Online-Dienst der Zeitschrift "Adventisten heute" im Rahmen einer Pastoralreise im März einige Länder, die zur so genannten Trans-Europäischen ......

Wanderung auf dem Weg der Menschenrechte von Immensee nach Luzern Der "Weg der Menschenrechte" ist eine fünfstündige Wanderung von Immensee nach Luzern, die seit 25 Jahren einem menschenrechtlichen Thema gewidmet ist und 2013 unter dem Motto stehe: "Land ist Leben! Indigene Völker kämpfen um ihr Recht", teilte die Bethlehem Mission ......