Adventgemeinde Lahr

Unser Auftrag

Unser Name

Der Name Siebenten-Tags-Adventisten beinhaltet die zwei wichtigen Glaubenspunkte unserer Freikirche. Der Namensteil 'Adventisten' drückt unsere feste Überzeugung der baldigen Wiederkunft Christi aus; das 2. Advent. Der Namensteil 'Siebenten-Tags' dagegen weist auf den biblischen Ruhetag hin, der seit der Schöpfung bis heute unverändert der siebte Tag der Woche ist; der Samstag.

sta de

Unser Auftrag

Wir als Siebenten-Tags-Adventisten erkennen unseren Auftrag darin, allen Völkern das ewige Evangelium im Kontext der Drei-Engels-Botschaft zu verkündigen. Diese Botschaft aus der Offenbarung des Johannes Kapitel 14, Verse 6-12 fordert alle Menschen weltweit auf, den Schöpfergott anzubeten und seine Gebote zu beachten; was bedeutet, Jesus Christus als seinen persönlichen Erlöser anzunehmen und sich auf seine bevorstehende Wiederkunft vorzubereiten.

Unsere Methode

Diesen Auftrag können wir nur unter der Leitung des Heiligen Geistes erfüllen. Folgende Methoden stehen uns dabei zur Verfügung:

Wir verkündigen gemäβ dem Missionsauftrag Jesu nach Matthäus Kapitel 28, 18-20 weltweit das Evangelium, also die frohe Botschaft von der Erlösung durch das Blut Jesu Christi. Wir verkündigen, dass die Erlösung ein freies Geschenk der Liebe Gottes an uns in Sünde gefallene Menschen ist, die nicht durch Werke verdient werden kann, sondern allein durch den Glauben an Jesus Christus erfahrbar ist . Johannes Kapitel 3,16. Wir anerkennen die ganze Bibel des Alten und des Neuen Testaments als Offenbarung des göttlichen Willens. Wir akzeptieren die Verbindlichkeit der vollständigen Botschaft. Dazu gehören insbesondere die Lehren der Propheten, die Wiederkunft Christi und die Autorität der Zehn Gebote.

Wir lehren, dass der Mensch seinem Schöpfer mit Körper, Geist und Psyche verantwortlich ist. Die gesunde Entwicklung dieser drei Teilbereiche des menschlichen Daseins sind wichtig, um die groβen Zusammenhänge der Erlösung verstehen zu können. Daher betonen wir die Wichtigkeit umfassenden Bibelstudiums. Denn die Heilige Schrift, die Bibel, ist das geschriebene Wort Gottes, der Ausdruck seiner Liebe zu seinen Geschöpfen.

Wir heilen deswegen nicht nur seelische 'Betriebsstörungen' mit frommen Bibelsprüchen, sondern unterhalten weltweit medizinische Einrichtungen wie Missionsstationen und Kliniken bis hin zu Universitäten um die ganze Persönlichkeit eines Leidenden genesen zu lassen. Gesundheitserziehung und medizinische Versorgung sind der zweite Arm neben unserer theologischen und seelsorgerlichen Arbeit. Jesus hat mehr Zeit aufgewendet zu heilen, als zu predigen.

Unsere Vision

Die Prophezeiungen der Heiligen Schrift führen alle zu den einen Höhepunkt des Planes Gottes: Die Wiederherstellung der gesamten Schöpfung in völliger Harmonie mit seinem Willen und seiner Gerechtigkeit.