Gemeindechor

Uncategorized


Singt Gott, besingt seinen Namen! Macht Bahn dem, der einherfährt durch die Steppen, Jah ist sein Name, und frohlockt vor ihm!

Psalm 68,5

Das Wort singen spielt in der Bibel eine bedeutende Rolle. So kommt in der Bibel die Wortfamilie „Singen“ bereits über 100 mal zur Geltung. Schaut man sich die Textstellen genauer an, so könnte man das Singen fast schon als Gebot (wiederholte Aufforderung) oder Resultat der Erlösung ansehen. Erlöste Christen werden wiederholt aufgefordert, mit ihrer Stimme den Herrn ihren Gott, der sie erlöst hat, zu ehren und zu preisen. 

Lob und Dank gebührt ihm, denn seine Taten sind unerschöpflich. Der Reichtum seiner Gnade hat kein Ende.

Ein ganz besonderes Geschenk Gottes ist es, wenn wir mit unserer Stimme den gesamten Gottesdienst bereichern und verschönern können. Der Wert eines Gemeindechors ist von unschätzbaren Wert. Das Engagement, die Einsatzbereitschaft jedes Mitwirkenden hinterlässt Spuren, die bis in die Ewigkeit hineinreichen.

Die Adventgemeinde Lahr ist über den Chor und seine Einsatzbereitschaft sehr dankbar. Chorproben finden in der Regel jede Woche nach Absprache statt.  

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.