Adventgemeinde Lahr

Invalid or Broken rss link.
Ueli Maurer, Schweizer Bundespräsident 2013 Ich möchte mich bei ihnen für die Auslassung in der Botschaft zum internationalen Holocaust-Gedenktag" schlicht und einfach entschuldigen. Es war keine Absicht dabei", sagte Bundespräsident Maurer in der Einleitung zu seinem Grusswort anlässlich der 108. ......

. Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten erhebt keine Kirchensteuer, sondern unterhält ihre Pastoren und Institutionen durch freiwillige Gaben, zu denen auch der biblische Zehnte gehört. Am 3. Mai veröffentlichte Claude Richli, Marketingdirektor der globalen ......

Ted Wilson, adventistischer Weltkirchenleiter Am 4. Mai eröffnete David Jennah, Präsident der Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz gemeinsam mit Günther Maurer, Präsident der Deutschschweizer Adventisten, die Jahreskonferenz unter dem Motto "Hoffnung vereint" mit 1.200 Teilnehmenden im Eisstadion Biel. ......

Sederteller Das Museum für Hamburgische Geschichte förderte beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag mit pädagogischen Angeboten die religiöse Bildung von Kindern. In der Kirchentags-Reihe "Kinder im Zentrum" bot die interaktive Museumsführung "Synagoge, Tempel, Gotteshaus – oder: ......

Matthias Bohl, Probst Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost Beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg feierte die am Grindelberg ansässige Gemeinde der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten einen Sabbatgottesdienst mit Abendmahl und Fusswaschung. Adventisten begehen den biblischen Sabbat von Freitagabend bis ......

Nicholas Baines, anglikanischer Bischof Mit einem Gottesdienst im Hamburger Stadtpark ist der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag zu Ende gegangen. 130.000 Menschen nahmen nach Veranstalterangaben an der Feier unter freiem Himmel teil. Als Zeichen der Verbundenheit mit den orthodoxen Christen entzündete zu ......

Pastor Jeffrey Paul Eine kürzlich durchgeführte Studie über die Ehe in der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Papua-Neuguinea habe gezeigt, dass dort unverheiratetes Zusammenleben die verbreitetste Partnerschaftsform unter Adventisten sei, teile die australische adventistische ......

Logo des 34. Evangelischen Kirchentages Die Situation ist fiktiv: In einer Kleinstadt kämpft eine Kirchengemeinde mit einer schrumpfenden Mitgliederzahl. Ein Sommerfest soll dem Gemeindeleben neue Impulse geben. Auch nichtkirchliche Gruppen lädt die Kirchengemeinde ein. Auf den ersten Blick ist das Fest ein ......

Logo des 34. Evangelischen Kirchentages Mit der Nachbildung eines handgefertigten somalischen Brunnens informiert die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg über ein Langzeitprojekt zur Verbesserung der Wasserversorgung in dem ......

Hope Channel Logo Das Medienzentrum "Stimme der Hoffnung" der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten informiert auf der "Medienmeile" des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentags über sein aktuelles Fernseh- und Radioangebot "Hope Channel". Ein Produktionsteam des Fernsehsenders vermittelt ......

back Die religiöse Intoleranz in Europa nimmt laut der US-Kommission zur Internationalen Religionsfreiheit (USCIRF) zu. Der am 30. April veröffentlichte Jahresbericht 2013 dokumentiert schwerwiegende Verletzungen der Religionsfreiheit in 15 Ländern. Die Kommission fordert den US-Aussenminister John ......

. "Unterwegs zur Traumwiese" heisst das Kinderhörspiel von Sylvia Renz, das ab Mai im "Hope Channel" Radio laufen wird. Jeden Sonntag um 15 Uhr gibt es eine neue Folge, die abends um 18 Uhr wiederholt wird. Sechs Folgen hat "Unterwegs zur Traumwiese" insgesamt. In dem ......

[02.05.2013] Kirchen lehnen Asylgesetzverschärfung ab Die "dringlichen Änderungen des Asylgesetzes" lehnen die an der Medienkonferenz vom 2. Mai im Durchgangsheim der Heilsarmee in Köniz bei Bern vertretenen Kirchen ab. Die Änderungen stehen laut Justitia et Pax (Kommission der Schweizer Bischofskonferenz), Schweizerischer ......

Logo des 34. Evangelischen Kirchentages Auf dem "Markt der Möglichkeiten" des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Hamburg regen mehrere Aussteller zu einer Auseinandersetzung mit der Bibel an. In einem Projekt von neun Hamburger Kirchengemeinden der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten können ......

back Bis in jüngster Zeit hätten viele Menschen damit gerechnet, dass im 21. Jahrhundert das Thema Religion zunehmend an Bedeutung verlieren werde, so Dr. jur. Harald Mueller, Leiter des Instituts für Religionsfreiheit der adventistischen Theologischen Hochschule Friedensau bei Magdeburg, in der ......

. Mit vier Gottesdiensten unter freiem Himmel wurde am Abend des 1. Mai in der Hamburger Innenstadt der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag eröffnet. Das Motto des Kirchentags "Soviel du brauchst" erinnert an das Manna-Brot, das nach dem Zweiten Buch Mose vom Himmel fiel und ......

back Mehr als 49,9 Millionen Euro spendeten die 34.982 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im letzten Jahr für den Unterhalt ihrer Freikirche. Laut Günter Brecht (Hannover), Schatzmeister des Norddeutschen Verbandes der evangelischen Freikirche, habe sich das Spendenaufkommen im Vergleich zum Vorjahr ......

Cover der Mai-Ausgabe von „Leben und Gesundheit“ Das seit 1929 regelmässig publizierte Magazin "Leben und Gesundheit" trete ab Mai mit 52 Seiten, neuer Aufmachung und zweimonatlicher Erscheinungsweise auf, teilte der Herausgeber, der Advent-Verlag Zürich mit Zweigstelle in Krattigen mit. Die Bezugsbedingungen und der ......

. Führende Vertreter der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) haben scharfe Kritik an verallgemeinernden Aussagen in einer am 23. April vorgestellten Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KfN) geäussert und den Einsatz der VEF-Mitgliedskirchen ......

Rosemarie Wenner, Bischöfin der Evangelisch-methodistischen Kirche Deutschlands Gegen die "verzerrte Darstellung" von Freikirchen in einem Beitrag des Norddeutschen Rundfunks hat sich die Bischöfin der Evangelisch-methodistischen Kirche, Rosemarie Wenner (Frankfurt/Main), gewandt. In dem Interview hätte der NDR-Journalist Christian Baars erklärt, allen ......