Wichtige Infos (Nr.2) zur Corona Krise

Wichtige Infos (Nr.2) zur Corona Krise
1. April 2020

 2. Gemeinsamer Online Gottesdienst Am 03.04.20 um 19.00 Uhr wollen wir einen gemeinsamen Gottesdienst per Videokonferenz im Internet feiern. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Um daran kostenlos teilzunehmen braucht ihr entweder ein internetfähiges Smartphone/ Computer (incl. Kamera/Mikrofon) oder einfach ein Telefon. Hier die Daten zur Teilnahme: Per Internet: Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/199459162 Meeting-ID: 199 459 162 Per Telefon (eine der drei Nummern anrufen und dann die Meeting ID eingeben): +49 69 7104 9922 Deutschland +49 30 5679 5800 Deutschland +49 695 050 2596 Deutschland 

 4. Prediger - Videobotschaften Um mit möglichst vielen Gemeindegliedern in Kontakt zu bleiben, erstellen wir wöchentliche Videos. Hier geht es zu neuen Videos der Kalenderwoche 14: https://adventgemeinde-lahr.de/mediathek/ 

Adventgemeinden Ortenau 

Pastor: Daniel Heibutzki|015144065805 | Daniel.Heibutzki @ adventisten.de 

Pastor: Erhard Vasicek|015234526417 | Erhard.Vasicek @ adventisten.de 

6. Sabbatschullektionen 

Die Lektionen vom 2. Viertel 2020 kann sich jeder hier kostenlos herunterladen: https://cloud.eud.adventist.org/index.php/s/q9WaroYmrSa5nCP 

Wir empfehlen euch die Weltfeld-Ausgabe. 

7. „Eisberg voraus!“ 

Amazing Discoveries sendet wöchentlich die neue Serie „Eisberg voraus!“. Dies ist eine Fragerunde zur Corona-Krise mit Ronny Schreiber und Olaf Schröer. Es werden Fragen der Zuschauer beantwortet, die auch live während der Sendung gestellt werden. Die nächste Sendung wird am Do, 09.04.20 um 18 Uhr stattfinden (www.ad-tv.info). 

8. Hilfe Wenn jemand Hilfe zum Einkaufen oder bei sonstigen Erledigungen benötigt, weil er zur Risikogruppe gehört oder in häuslicher Quarantäne ist, kann er die Gemeindeleiter/bzw. Diakonieleiter der zuständigen Adventgemeinden erreichen. Sie werden dann die Hilfe koordinieren. 

9. Gaben und Zehnten Wir empfehlen allen Geschwistern und Freunden entsprechende Überweisungen zu tätigen bzw. sich nach 1. Korinther 16,2 persönliche Rücklagen zu bilden, die nach Ende der Aussetzung in die Gemeindesammlung gehen. 

Wir grüßen euch mit einem Wort aus den Psalmen: „Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.“ Psalm 121,7.8 und mit einem Wort von Hudson Taylor: „Gebet ist in jeder großen Krise des Reiches Gottes ausschlaggebend gewesen.“ (Gott versagt nie!, S. 23) 

    2 comments

  • | 13. August 2021 bei 21:19

    nabend,

    Diese Welt wird von Profitgier-Machtgier zerstört, bzw die Begierden.

    Würden alle nach den Geboten leben, gäbe es keine Armut, alles wäre gerecht verteilt und genug vorhanden.

    Selbst Tiere nehmen nur was sie brauchen, unsere Gesellschaft ist so verkommen. Aber Medien Predigen ja den Raubbau am einzig wertvollen in dieser Welt, dem Leben selber. Alles gute ist mit Preisschild versehen und Wertlos geworden.

    Wir sind am überlegen, meine Frau und ich(31Jahre zusammen), uns Taufen zu lassen. Ich bin überzeugter Bibelanhänger Jesu weil seine Lehren eine heile Welt zeigen, wo nicht die Harbgier re-giert, die weitere hinterhältige Talente fördert.

    Man sehnt sich nach einer Welt wo wirklich alle fair Teilen und miteinander leben, nicht um einander auszubeuten nach allen Regeln der Kunst. Das zeigt die Bibel sehr gut auf. Nur gibt es wirklich fragen, ob die überhaupt beantwortbar sind.

    zb. Warum sind die Bücher Thomas, der sehr gut aufzeigt wie Kirche vieles verdreht hat nicht nur Sabbat auf Sonntag legte. Warum fehlt ennoch und enoch 2 verschiedene. Weil das auf die Hohlwelt hindeutet, das Paradies aus dem sie(Adam Eva) verbannt wurden ?! Warum wird Lillit verschwiegen……, ist schwer Menschen zu finden mit dehnen man sich mal dadrüber austauschen könnte. Der Kampf Zeus gegen die Hohlwelt des Uranus. Die Apocyfen Bücher sollten in der Bibel mit drinne sein, weil sie dazu gehören…….

    Ist nur mal eine Ansicht, von vielen heute, alles gute und Liebe
    Adventgemeinde, in sehr vielen Ansichten sind wir 100% konform, nicht in allen und im Bezug. (habe mir einige Videos vom Olaf und Dr Dr Rene angeschaut)

    LG

  • | 16. August 2021 bei 13:38

    Lieber Ingo,
    vielen Dank für deinen Kommentar und dein Interesse an einer Taufe, dein Leben Gott ganz zu übergeben und verbindlich ihm zu gehören. Das ist das schönste Ereignis, auch wenn danach nicht alles einfacherer wird.
    Bei der Überprüfung des Bibel-Kanons wurden sehr viele Punkte berücksichtigt und abgewägt, und es gehört zu einem allgemeinen Konsens schon seit Jahrtausenden, dass die ausgewählten Bücher vom Heiligen Geist inspiriert worden sind, nützlich zur Lehre, zur Zurechtweisung und Besserung. 2.Tim.3,16.
    In sich sind alle ausgewählten Bücher für den Erlösungsplan wichtig und vertiefen den Erlösungsplan aus vielen Perspektiven.
    Apokryphen und andere Bücher bringen nicht immer Stimmigkeit mit den 66 Büchern mit sich, sind inhaltlich fraglich oder einfach nicht nütze. um den großen Erlösungsplan zu erweitern.
    Die Bibel erwähnt zahlreiche Schriften und Inhalten, die von Gläubigen verfasst wurden, und die nicht durch die Geschichte weitergereicht wurden.
    Als Gläubige wissen wir, dass der unendliche Ratschluss Gottes und die Weisheit, uns richtig zu führen, sich auch in den verfügbaren Bibelbüchern sich widerspiegelt. Wer die vorhanden Bücher eingehend studiert und befolgt kann nicht falsch geleitet werden, noch verloren gehen.
    Sind wir Gott dankbar, dass er uns dies zur Verfügung gestellt hat. Oftmals ist zu beobachten, dass wir schon in dem vorhandenen Material nachlässig und mit zu wenig Eifer forschen.
    Zu der Entstehung der Bibel gibt es sehr viel geschriebene Bücher, welche die aufgeworfenen Fragen sicher weiter vertiefen werden.
    In Liebe und Verbundenheit

    Ihre Adventgemeinde Lahr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.